Ausbildung
Design und Programmierung Sparks Advertising www.sparks.de

Schwerpunkte

Dieses Intensiv-Seminar vermittelt und vertieft die Fachkenntnisse im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).

Teilnehmerkreis:

Zukünftige betriebliche Datenschutzbeauftragte, Füh-rungskräfte und Mitarbeiter aus der Privatwirtschaft, Personen welche einen fundierten Eindruck in das Thema Datenschutz gewinnen möchten.

Der Lehrgang ist auf 20 Teilnehmer begrenzt. Mindestanzahl 12 Teilnehmer.

Ziele und Inhalte:

  • - Einstiegsfälle
  • - Rechtliche Grundlagen BDSG, TKG, TMG
  • - Rechtsvorschriften über den Datenschutz
  • - Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung
  • - IT-Sicherheitsmaßnahme
  • - Technische und organisatorische Maßnahmen
  • - IT-Sicherheitsmechanismen, Kontrollmechanismen, Risikopotenzial
  • - IT-Grundschutz des BSI
  • - Arbeitnehmerdatenschutz und Auskunftsrecht
  • - Rechtliche Stellung und Aufgaben des betrieblichen Datenschutzbeauftragten
  • - Meldepflichten und Vorabkontrolle
  • - Verfahrensverzeichnis, Dokumentation der Datenverarbeitung
  • - Richtlinien und Mitarbeiteranweisungen
  • - Die ersten 100 Tage als Datenschutzbeauftragter
  • - Software und Hilfsmittel für DSB
  • - und vieles mehr .....

  • Abschluss

    Nach bestandener Prüfung, Zertifikat Datenschutzbeauftragter - bpa

    Termine

    Die Termine finden Sie hier ».